Meine Hobbys


 

Meine Hobbys sind vielseitig und sicherlich sind Dinge darunter, die jeder Dritte auch mag:

Zeitung lesen, Rätsel raten, mit dem Computer experimentieren, Fahrradtouren in den nahen Wald und die Umgebung...

 

Zu meinem 60. Geburtstag hat mir Katrin einen Schnupperkurs "Klettern und Sichern" geschenkt.

Organisiert wurde dieser Kurs von der Sektion Duisburg des Deutschen Alpenvereins im Duisburger Landschaftspark Nord. Dort auf dem Gelände eines alten Thyssen-Stahlwerkes hat der Alpenverein einen sog. Klettergarten mit Klettersteig in Eigenleistung eingerichtet. Dabei konnten alte Anlagen wie Erz- und Kohlebunker sowie Kamine genutzt werden.

Und da ich immer schon mal "so was" machen wollte, konnte ich nicht mehr zurück. Katrin war mit von der Partie. Davon hier einige Bilder.

Das Klettern hat mir dann so gut gefallen, daß ich dem Verein beigetreten bin. Mein Training habe ich auf das Begehen des Klettersteiges beschränkt, da mir diese Art des Kletterns am besten gefällt. Mit dem Verein habe habe ich schon viele interessante Touren unternommen, zuletzt waren Renate und ich 2007 mit der sog. Alpinwandergruppe des Vereins am Gardasee. Bei regelmäßigen Treffen dieser Gruppe werden stets Wanderungen von 20-25 km unternommen.



 

 

Auch mit dem Staubsauger sause ich gerne durch das Haus.

Renate staunt dann immer, wie sauber es in den Ecken ist.

Gut, daß ich jetzt viel Zeit dafür habe...

 

 

 

 

ç Mein Traummotorrad für den Hausgebrauch

 

Aber es gibt auch immer etwas zu tun:

  • der Gartenteich braucht dringend eine Fischreiher-Sicherungsanlage

  • der Kamin braucht ständig Nachschub an gehacktem Holz

  • meine Luxuskarosse will gepflegt werden

       

Zurück zur Startseite